Beteiligte Unternehmen in Nordrhein-Westfalen



Die Nachhaltigkeitstrainees bei KNIPEX

I: Kommunikation macht Nachhaltigkeit nachhaltig
Mit dem Ziel, möglichst viele Mitarbeiter bei KNIPEX das Thema und die Handlungsmöglichkeiten in den Bereichen der Nachhaltigkeit zu sensibilisieren, unterstützen die Trainees die Kommunikation. Hierzu befragen sie die Mitarbeiter an den Produktions- und Büroarbeitsplätzen zu den ihnen bekannten Aspekten bezüglich Energieeinsparung und Abfallvermeidung. Die hieraus gesammelten Ideen der Mitarbeiter werden aufbereitet, bewertet und in der Breite über mehrere Kommunikationskanäle kommuniziert. Neben dem Aufzeigen von nachhaltigen Handlungsmöglichkeiten für jeden Einzelnen, soll die Befragung durch die Schüler_innen auch dazu dienen, jeden Mitarbeiter persönlich auf die Themen Energieeinsparung und Abfallvermeidung und die Notwendigkeit, hier zu handeln, anzusprechen.

 
II: Monitore anstelle von Kennzahlentafeln
Die Trainees sollen erörtern, ob ein Austausch der bisher auf Papierausdrucken verbreiteten Kennzahlentafeln in der Produktion durch zentral gesteuerte Monitore ökologisch und/ oder ökonomisch sinnvoll ist.

KNIPEX

KNIPEX ist der führende Hersteller von Zangen für professionelle Anwender in aller Welt. 1882 in Wuppertal-Cronenberg gegründet, ist es ein Familienunternehmen in der vierten Generation. Es entwickelt und fertigt Zangen in rund 800 Varianten, die dem professionellen Anwender in über 100 Ländern der Welt ein effektives, leichtes und sicheres Arbeiten ermöglicht. Mit einer Fertigungstiefe von nahezu 100 Prozent produzieren über 950 Mitarbeiter jeden Tag mehr als 40.000 Zangen. Hohe Leistungsfähigkeit, ständige Verbesserung und Orientierung an menschlichen Werten sind Grundlagen des Handelns. Auf dieser Basis will KNIPEX nachhaltigen Nutzen für seine Geschäftspartner, Mitarbeiter und deren Familien, den Standort und die Region stiften.